Die SKL feiert 65. Geburtstag

Extra-Gewinne in Millionenhöhe in der 131. Lotterie

Stuttgart, 1. Juni 2012 - Heute startet die Süddeutsche Klassenlotterie in die 131. Lotterie und schüttet anlässlich ihres 65-jährigen Geburtstags jede Menge Extra-Gewinne aus: So gibt es in der 1. Klasse die Chance auf 65 x 100.000 Euro und in der 6. Klasse sogar auf 65 x 1 Million Euro. Darüber hinaus werden 106 weitere Gewinne in Millionenhöhe sowie 120 Monatsrenten verlost. Insgesamt geht es vom 1.06.2012 bis 30.11.2012 um 2.017.560 Gewinne mit einer Gesamtsumme von 1,29 Milliarden Euro.

Doppelte Chance durch Zusatzziehung

Wer im Laufe einer Klasse der 131. Lotterie der SKL mit seiner Losnummer kein Glück hatte, auf den wartet am Monatsende eine weitere Gewinnchance. In der SKL-„Doppelchance“-Ziehung werden zusätzlich 1.000 x 1.000 Euro ausgespielt. Gegen Ende der 131. Lotterie am 24. November 2012 wartet schließlich der Höchstgewinn von 16 Millionen Euro* darauf, einen SKL-Spieler zum Millionär zu machen.

SKL und Glöckle: 65 Jahre gemeinsame Tradition

Die Staatliche Lotterie-Einnahme Glöckle war von Anfang an bei der SKL mit dabei und ist bis heute die größte Lotterie-Einnahme der Süddeutschen Klassenlotterie. „Seit 1947 ist unser Haus eng mit der SKL verbunden. Die Familie Glöckle blickt voller Stolz und Freude auf 65 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zurück“ sagt Dr. Gerd Glöckle, Firmeninhaber in dritter Generation.

Das Gewinnspiel um die Millionen

Wie in jeder Lotterie der SKL gilt auch in der 131. Lotterie die SKL-Millionenformel: Jeden Tag werden mindestens 1 x 1 Million Euro oder 1.000 x 1.000 Euro ausgespielt. Außerdem können SKL-Spieler wieder exklusiv an den Zusatzspielen EURO-JOKER und TRAUM-JOKER teilnehmen. Hier gibt es unter anderem 339 in Deutschland steuerfreie Renten sowie Traumautos und Traumreisen nach Wahl aus dem TRAUM-JOKER-Gewinnkatalog zu gewinnen.

Über die Staatliche Lotterie-Einnahme Glöckle

Die Staatliche Lotterie-Einnahme Glöckle aus Stuttgart ist als größte Lotterie-Einnahme der Süddeutschen Klassenlotterie sehr stark für die Vermarktung der SKL-Lose verantwortlich. Das moderne Dienstleistungsunternehmen mit über 110-jähriger Tradition wird in der dritten Generation von Inhaber Dr. Gerd Glöckle geführt. Durch die intensive Kundenbetreuung und seriöse Werbung hat das Unternehmen Glöckle das „Gesicht“ der SKL als vertrauenswürdige Institution nachhaltig geprägt.

Pressekontakt

Staatliche Lotterie-Einnahme Glöckle OHG
Inga Forster
Daimlerstr. 86
70372 Stuttgart
Tel: 0711 9541 253
Fax: 0711 54995 226
E-Mail: info@gloeckle.de
Web: www.gloeckle.de