Juli 2018: Die SKL lädt ein zum 15. Millionärsclub-Treffen nach Bremen

In diesem Club wäre wohl jeder gerne Mitglied: der SKL Millionärsclub hat zum jährlichen Treffen eingeladen und 18 Glückspilze sind der Einladung gefolgt – darunter sechs Glöckle-Millionäre.

Das Millionärsclub-Treffen war auch im Juli 2018 sehr gut besucht.

 

Die Glöckle-Millionäre beim Millionärsclub-Treffen in Bremen.

Schon seit 2005 treffen sich die SKL-Millionäre an den schönsten Orten Deutschlands wie z.B. in Hamburg, Köln, Heidelberg, am Tegernsee oder wie zuletzt am 19. Juli 2018 in Bremen. Wie praktisch für das neueste Clubmitglied, Timo Ullrich, denn der Lilienthaler hatte es nicht weit nach Bremen. Erst im April 2018 hat er beim SKL Millionen-Event eine Million Euro gewonnen – als zweiter Glöckle-Kunde in Folge! Auch nach einigen Wochen Abstand zum großen Gewinn sagt er: “Mein erster Gedanke war: Das kann nicht sein. Das fühlte sich auch nach fünf Wochen noch so an”. Die größte Veränderung im Leben des Neumillionärs: Er ist von der Nacht- in die Tagschicht gewechselt.

Timo Ullrich und Irene Brunner beim Fahrertraining.

 

Timo Ullrich und Dagmar Schompeter-Munz, die letzten beiden Gewinner des SKL-Millionen-Events, haben beide ihr Gewinnerlos bei Glöckle gekauft.

 

Anke Mielitz und Bernd Maassen beim Fahrertraining auf dem Daimler-Gelände.

Das Millionärsclub-Treffen startete mit einer Entdeckungsfahrt weserabwärts durch die Bremer Häfen. Danach ging es zu einem Fahrertraining auf das Daimler-Gelände wo sich die Millionäre in Steilwand- und Geländefahrten üben konnten. Timo Ullrich als Daimler-Mitarbeiter hatte hier einen deutlichen Heimvorteil. Der krönende Abschluss des Millionärsclub-Treffens: ein Abendessen auf dem bekannten Segelschiff „Alexander von Humboldt“.

Abendessen auf dem bekannten Segelschiff „Alexander von Humboldt“.

 

Timo Ullrich hat nach seinem Millionengewinn nicht viel in seinem Leben geändert: Er ist von der Nacht- in die Tagschicht gewechselt.