Lotteriegewinn lässt alle Reisepläne wahr werden

Frischgebackener Millionär besucht das Porsche-Museum in Stuttgart-Zuffenhausen

(Stuttgart) – Auf Einladung der Staatlichen Lotterie-Einnahme Glöcke haben der „frischgebackene“ Millionär Peter Stüve und seine Ehefrau das Porsche-Museum in Stuttgart-Zuffenhausen besucht. Der 63-jährige Hamburger war der glückliche Gewinner des SKL-Millionen-Events vom vergangenen Oktober. Einer der Höhepunkte des zweitägigen Aufenthalts in der baden-württembergischen Landeshauptstadt war das Treffen mit Axel Glöckle, Mitinhaber des traditionsreichen Familienunternehmens, der das Ehepaar durch das Museum führte.

Für Peter Stüve war die Ausstellung auch deshalb so interessant, weil er sich Inspiration für seine Entscheidung über den bevorstehenden Kauf eines Neufahrzeugs erhoffte. Um über Nacht zum Millionär zu werden, hatte er nicht viel mehr unternehmen müssen, als bei Glöckle ein SKL-Los zu kaufen. Dass er unter allen Los-Besitzern als Teilnehmer des neuen Millionen-Events ermittelt wurde, war einfach Glück. Und das blieb ihm dann auch während der gesamten Spielshow treu, sodass sich der sympathische 63-Jährige nun seinen gerade erst angetretenen Ruhestand mit einer Million Euro versüßen kann.

Vier Monate und etliche Fernreisen später kann der gebürtige Hamburger, der 43 Jahre für eine Versicherung gearbeitet hat, nach der Reiseleidenschaft auch seine Begeisterung für Sportwagen befriedigen. „Ich war ja schon immer ein Porsche-Fan und habe sogar schon mal einen besessen, aber damals wenig Zeit gehabt, ihn zu fahren“, erklärt Stüve. „Jetzt, da meine Frau und ich im Ruhestand sind, möchte ich noch einmal eine solche ,Dummheit’ begehen und mir noch einmal einen Porsche zulegen. Da ich fast zwei Meter groß bin, kommt für mich nur der 911er in Frage, der außerdem von allen Porsche-Modellen das schönste Hinterteil hat.“

Wo könnte sich ein Porsche-Fan besser inspirieren lassen, als in einem der spektakulärsten Automobilmuseen der Welt, dem Porsche-Museum in Stuttgart-Zuffenhausen, dem Standort, an dem Automobilträume realisiert werden? Deshalb nahm das Ehepaar Stüve die Einladung der Staatlichen Lotterie-Einnahme Glöckle, die „ihren“ Millionär gerne besser kennen lernen wollte, begeistert an. Nach der Museumstour geriet der Lotterie-Gewinner ange-sichts von mehr als 80 ausgestellten Fahrzeugen ins Schwärmen. Insbesondere weltberühmte Automobilikonen wie der 356 Carrera, der 911er oder der Porsche 917 hatten es ihm angetan.

Auf das gemeinsame Mittagessen im Porsche-Restaurant „Christophorus“ folgte eine Werksbesichtigung und anschließend der heißersehnte Besuch in der Verkaufsstelle. Ob er den Kaufvertrag für sein Traumauto gleich unterschrieben hat, soll vorerst noch sein Geheimnis bleiben. Kein Geheimnis hingegen macht das Ehepaar Stüve aus seinen weiteren Reiseplänen: Nächste Woche geht es auf die Karibikinsel Curaçao, anschließend nach Shanghai. Im Juli will Peter Stüve dann gemeinsam mit einem Freud nach Kanada fliegen und im Kanu den Yukon hinunterpaddeln, um leibhaftige Kodiakbären zu sehen. Ob bei so vielen Reiseplänen noch Zeit bleibt, einen 911er auszufahren? Wir werden sehen. Für eine Sache reicht es ihm jedenfalls immer: „Natürlich werde ich weiterhin in der Lotterie spielen, vielleicht kommt noch der eine oder andere Gewinn dazu!“

zk-som

Über die Staatliche Lotterie-Einnahme Glöckle

Glöckle ist eine staatliche Lotterie-Einnahme der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL) und größter Vermarktungs-Partner für die Lotterieprodukte der Marke SKL. Am Firmensitz in Stuttgart-Bad Cannstatt lenkt bereits die vierte Generation der Familie Glöckle die Geschicke der Firmengruppe Glöckle. Bis heute legt Glöckle besonderen Wert auf umfassende und persönliche Kundenbetreuung und wurde dafür mehrfach mit dem TÜV-Siegel für Servicequalität ausgezeichnet.
Besuchen Sie uns unter www.gloeckle.de.

Mehr zum Thema:

Pressekontakt

Herausgeber
Staatliche Lotterie-Einnahme Glöckle OHG
Anette Baumeister
Daimlerstraße 86
70372 Stuttgart
Tel.: 0711/ 9541-145
E-Mail: A.Baumeister@gloeckle-direct.de

Redaktion
Zeeb Kommunikation GmbH
Sonja Madeja
Hohenheimer Straße 58a
70184 Stuttgart
Tel. 0711-6070719
E-Mail: info@zeeb.info