Spielen Sie mit Vernunft?

Machen Sie den Selbstest

Glauben Sie, dass Ihr Spielverhalten in vernünftigen Bahnen verläuft? Oder haben Sie manchmal das Gefühl, dass Ihr Umgang mit Glücksspiel bedenkliche Züge aufweist? Um Ihnen eine Orientierung zu geben, ob bei Ihnen Tendenzen zur Spielsucht bestehen, haben wir einen kleinen Selbsttest entworfen: Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und klicken anschließend auf "Jetzt auswerten".

Spielsucht-Beratung

Hier finden Sie kostenlose und anonyme Beratungsmöglichkeiten.

Beratungsmöglichkeiten
FrageJaNein
1.Haben Sie schon einmal versucht, das Spielen zu beenden und es hat nicht funktioniert?
2.Sind die Geldbeträge, die Sie beim Spielen einsetzen, im Vergleich zu früher höher geworden?
3.Sind Sie gedanklich oft mit Gewinnchancen und Gewinnen beschäftigt?
4.Verspüren Sie einen inneren Zwang, spielen zu müssen?
5.Spielen Sie, wenn Sie Langeweile oder Stress verspüren oder sich in einer traurigen Stimmung befinden?
6.Wenn Sie an Glücksspiele denken, bekommen Sie Herzrasen oder feuchte Hände?
7.Macht Ihnen das Spielen zu schaffen?
8.Vernachlässigen Sie Beruf, Hobbies oder Beziehungen?
9.Werden Sie unruhig, gereizt oder verspüren Sie sonstige Symptome, wenn Sie nicht spielen können?
10.Verheimlichen Sie das Spielen?