Skip to main content

“Man muss weiterspielen, sonst kann man nicht gewinnen”: PETERS-Mitspieler gewinnt mit Anschluss-Los 62.500 €

|
NKL Gewinner

Gewonnen! Der NKL Spieler aus Fürth hatte mit einem 1/16 NKL-Los einen kleineren Gewinn erzielt und sich gefreut. Dann hieß die Frage: Aussteigen oder weiterspielen? Auf Empfehlung von PETERS hat er sich für letzteres entschieden und in ein Anschluss-Los investiert. Zum Glück: Bereits kurz darauf gewann er 62.500 Euro.

Nachdem er telefonisch und auch schriftlich benachrichtigt worden war, blieb der Rentner zunächst skeptisch: „Ich habe lange gezweifelt. Erst, als das Geld auf dem Konto war, konnte ich es wirklich glauben.“

Seltener Anblick: Ein 500-Euro-Schein zum Geburtstag für den Urenkel

Zur Feier des Tages lud der Familienvater seine Kinder, Enkel und Urenkel zum Essen ein. Jeder bekam ein großzügiges Geldgeschenk. „Es war der 5. Geburtstag meines Urenkels – da hab‘ ich ihm zum ersten Mal einen 500-Euro-Schein gezeigt. Und er durfte ihn behalten! Aber die Mama hat ihn zur Sicherheit verwahrt …“ erzählt der glückliche Gewinner. Das übrige Geld ist sicher angelegt und dient als beruhigendes Finanzpolster. „Ich bin glücklich mit meinem Leben und brauche sonst nichts. Wenn eines der Kinder mal in Not geraten sollte, kann ich helfen“, freut sich der ehemalige Außendienstler.

Für ihn ist klar: Er behält sein NKL-Los. Er folgt dabei einem einfachen Motto, verrät er lachend: „Spielen – man muss weiterspielen, sonst kann man nicht gewinnen!“