SKL-Millionärsclub zu Gast in Hamburg

Die Gemeinsame Klassenlotterie der Länder (GKL), die die SKL-Lotterie veranstaltet, hatte sie nach Hamburg eingeladen – mit einem Programm, das alle Sinne ansprach.

Düfte und Musical

Die zehn Millionäre hatten ein volles Programm in Hamburg. Neben dem obligatorischen Hafenbesuch nahmen die Gewinner an einem Duft-Seminar bei der bekannten Parfumeurin Kim Weisswange teil. Zusammen wurde der „Duft des Glücks“ entwickelt, von dem die Millionäre jeder einen eigenen Flakon erhielten. Ein Besuch beim Musical „Rocky“ rundete den Tag ab.

Stammtisch für Millionäre

Der SKL-Millionärsclub besteht aus allen Gewinnern der SKL-TV-Shows. Hier können sich die Millionäre gegenseitig austauschen und die Erfahrung, plötzlich reich zu sein, mit anderen teilen. Mittlerweile ist es eine schöne Tradition, dass regelmäßig gemeinsame Aktionen unternommen werden. Auf diese Weise sind bereits viele Freundschaften bei dem wohl einzigartigen „Stammtisch für Millionäre“ entstanden.

Millionärsclub zu Gast in Hamburg.