Skip to main content

Peters-Mitspieler freut sich erneut über sechsstelligen Betrag

| ,
NKL Peters Mitspieler freut sich über seinen zweiten großen Gewinn bei der NKL Lotterie

Doppelt gewonnen hält besser: Erst 125.000 € – dann 625.000 €

Vor einigen Monaten erst erzählte Heinz Buchwald* uns, dass er den Kontoauszug gerahmt und an die Wand gehängt hat, auf dem die Einzahlung seines NKL-Gewinnes verzeichnet war: 125.000 Euro gewann er damals mit seinem Los von Peters.

Diesmal waren es 625.000 Euro. Da war natürlich ein erneuter Anruf fällig: „Zu Ihnen können wir ja bald eine Standleitung legen, Herr Buchwald!“ Der Dortmunder lacht. „Ich sach mal: So was hab‘ ich noch nie gehört. Unfassbar. Zweimal hintereinander – das ist einfach irre!“

„Wir waren völlig aus dem Häuschen“

Doch der Reihe nach: Als er die Nachricht von seinem ersten Gewinn erhielt, war Herr Buchwald schon skeptisch. Erst als nach einigen Tagen das Geld überwiesen war, lud er seine Frau und den erwachsenen Sohn zum Essen ein. Durch den gerahmten Kontoauszug an der Wand erfuhr damals sein verdutzter Sohn erst vom Gewinn. Und auch diesmal erlaubte der vitale Vater sich einen Spaß mit dem Filius: „Ich hab‘ zu meinem Jungen gesagt: Mensch, ich muss 250.000 Euro Kredit aufnehmen! Der wurde blass und fragte, warum. Ich sage: Na ja, damit ich eine Million auf dem Konto habe“, lacht der 73-Jährige. „Wir haben ein kleines Fläschchen aufgemacht und erstmal geredet, sonst wird man ja ganz bekloppt. Wir waren völlig aus dem Häuschen!“

„Gesund bleiben ist das Wichtigste“

Unvernünftig ist Familie Buchwald nun aber nicht geworden. „Gesund bleiben ist sowieso das Wichtigste! Wir haben überlegt, was wir uns erlauben möchten. Wir unterstützen den Hausbau unseres Sohnes, legen ein bisschen in Aktien an. Dann vielleicht ein schöner Urlaub in der Schweiz – und wenn ich einen neuen, großen Fernseher möchte, dann sag ich mir, den kauf ich jetzt, das tut mir ja nicht weh“, freut sich der Doppel-Gewinner. „Aber wenn ich in den Laden gehe, kauf ich immer noch Sonderangebote.“ Bevor er sich verabschiedet, möchte Herr Buchwald aber schon noch eines wissen: „Kommt das jetzt mit anderem Namen in Eurem Heftchen und im Internet, meine Geschichte? Da bin ich aber gespannt!“ Ja, hier ist sie. Unter dem Namen Buchwald, wie abgesprochen. Viele Grüße nach Dortmund!
*Name geändert

Die abgebildeten Personen sind Symbolbilder, um die Privatsphäre unserer Kunden zu schützen. Diese Bilder stammen von istock.com.

In der 149. NKL-Lotterie geht es um insgesamt über 1,6 Milliarden Euro. Und ja: Mehrfachgewinne mit einer Los-Nummer sind möglich.

Versuchen Sie es doch auch: Mehr als jede 2. Los-Nummer erzielt einen Treffer.