Ehemaliger Sonderpädagoge gewinnt Rente

Ein 71-jähriger ehemaliger Sonderpädagoge aus Wiesbaden hat eine Rente von insgesamt 600.000 Euro gewonnen. Über ihre Verwendung hat er sich noch keine Gedanken gemacht. Höchstwahrscheinlich wird er in eine Immobilie in Berlin investieren.