SKL EURO-JOKER

Mit jedem SKL EURO-JOKER-Los nehmen Sie einen ganzen Monat lang täglich an vielen attraktiven Ziehungen teil. Hier lesen Sie z.B., was man beim EURO-JOKER gewinnen kann, wie oft die Ziehungen stattfinden und ob man den EURO-JOKER auch ohne das SKL Millionenspiel spielen kann.


Hier finden Sie Antworten auf diese Fragen:


Wie viele Lose sind beim EURO-JOKER im Spiel?

Es gibt beim EURO-JOKER insgesamt 3 Millionen Lose. Im Gegensatz zum Millionenspiel gibt es beim EURO-JOKER keine Losanteile, sondern nur ganze Lose.


Was kostet ein EURO-JOKER-Los?

Ein einzelnes EURO-JOKER-Los kostet 10 € zzgl. einer Servicepauschale in Höhe von 2,95 €. Diese Servicepauschale wird bei mehreren Losen pro Kunde nur einmal monatlich berechnet. Zwei EURO-JOKER-Lose kosten also z.B. 22,95 €.


Wie lange dauert eine SKL EURO-JOKER-Runde?

Jede Runde dauert einen Kalendermonat. Mit Ihrem gültigen SKL EURO-JOKER-Los nehmen Sie an allen Ziehungen des jeweiligen Monats teil.


Wie viele EURO-JOKER-Lose muss man mindestens kaufen?

Es gibt keine Mindestanzahl an EURO-JOKER-Losen, die Sie kaufen müssen. Sie haben mit einem Los die volle Gewinnchance.


Wie oft finden EURO-JOKER Ziehungen statt?

Ziehungen finden stündlich statt – und das täglich, 365 Tage im Jahr.


Wie werden die Gewinnzahlen ermittelt?

Schon seit 1973 werden die Losnummern per Endziffern-Ziehungssystem ermittelt. Dadurch haben alle Losnummern die gleiche Trefferchance. Neben den 7-stelligen Gewinnzahlen (= vollständige Losnummer) werden auch 5-, 4-, 3-, 2- und 1-stellige Endziffern gezogen.

Alle Ziehungen finden unter staatlicher Aufsicht statt. Ziehungsorte und –zeitpunkte werden vom Vorstand der GKL festgelegt und auf Anfrage mitgeteilt. Bei der Ziehung selbst ist ein dreiköpfiges Ziehungsteam anwesend: Der Ziehungsleiter, der Protokollführer und ein staatlicher Aufsichtsbeamter. Nach der SKL Ziehung werden die Gewinnzahlen sofort veröffentlicht.


Was kann ich beim EURO-JOKER gewinnen?

Beim EURO-JOKER können Sie Geldgewinne und täglich Sofort-Renten gewinnen:

  • Stündlich 1 x 5.000 €
  • Täglich 1 x 50.000 €
  • Wöchentlich 50.000 x 20 €
  • Monatlich 1 x 100.000 €
  • Täglich 1 x 1.000 € monatlich
  • Wöchentlich 1 x 2.000 € monatlich
  • Jeden letzten Sonntag im Monat 1 x 10.000 €1 monatlich

Wie sind die Gewinnchancen beim EURO-JOKER?

Pro Monat werden mindestens 200.000 Gewinne im Gesamtwert von mindestens 14.960.000 € ausgespielt. Insgesamt werden pro Lotterie, also innerhalb von sechs Monaten, rund 1,3 Mio. Geldgewinne ausgespielt. Ihre Gewinnwahrscheinlichkeit beträgt im Laufe einer Lotterie also ca. 35 %. Die Gewinnchance für den Höchstgewinn (10.000 € Monatsrente für 10 Jahre) beträgt im Laufe einer Lotterie bei 1:500.000.


Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich eine SKL EURO-JOKER-Rente gewinne?

Mit einem gültigen Los nehmen Sie jeweils einen Monat an den EURO-JOKER-Ziehungen teil. Das bedeutet: je nach Anzahl der Tage des jeweiligen Monats gibt es bis zu 37 Rentenziehungen in einem Monat. Denn pro Monat sind bis zu 31 tägliche Ziehungen und 3 wöchentliche Ziehungen möglich. Hinzu kommt die Ziehung des Höchstgewinns jeweils am letzten Sonntag des Monats. Alle Renten werden mit der 7-stelligen Losnummer ermittelt. Das bedeutet: bei drei Millionen Losen im Spiel beträgt Ihre Gewinnwahrscheinlichkeit mit einem Los bei jeder einzelnen Ziehungen 1 : 3 Mio. Sie können Ihre Gewinnwahrscheinlichkeit durch die Anzahl Ihrer Lose beeinflussen. Grundsätzlich gilt: je mehr Ziehungen und Losnummern, umso höher ist Ihre Gewinnwahrscheinlichkeit.


Wie oft kann man gewinnen?

Beim EURO-JOKER sind Mehrfachgewinne möglich, d.h. Sie können mehrfach pro Monat gewinnen. Solange Ihr Los im Spiel ist, haben Sie Monat für Monat die Chance auf einen oder sogar mehr Gewinne.


Wann fliegen meine Lose aus dem Spiel?

Im Gewinnfall bleibt Ihr Los weiter im Spiel. So können Sie im Monat mehrfach gewinnen. Ihr Los scheidet erst aus, sobald Sie es kündigen. Bis dahin haben Sie jeden Monat die vollen Gewinnchancen!


Worin unterscheiden sich der EURO-JOKER vom Millionenspiel?

Der EURO-JOKER ist im Gegensatz zum Millionenspiel keine Klassenlotterie und es gibt keine Los-Anteile, sondern nur ganze Lose. Beim EURO-JOKER ist jeder Kalendermonat eine in sich abgeschlossene JOKER-Runde. Und somit nimmt auch jedes JOKER-Los einen ganzen Monat an allen Ziehungen teil und scheidet im Gewinnfall nicht aus dem Spiel aus. Ganz gleich wann Sie einsteigen: Ein JOKER-Los kostet immer 10 € pro Runde.


Kann ich den EURO-JOKER auch ohne das SKL Millionenspiel spielen?

Ja, der EURO-JOKER ist unabhängig vom SKL Millionenspiel.


 

Muss ich die Servicepauschale pro Los bezahlen?

Nein, die Servicepauschale fällt nur einmal pro Kunde an – ganz gleich wie viele Lose der verschiedenen SKL-Lotterien Sie besitzen.